Seocomplete SEO / SEM Blog - Suchmaschinenoptimierung

Google Android – Daten und Fakten

Verfasst am 31.05.2013 von seocomplete

Die Android Plattform kann kontinuierlich steigende Umsätze verzeichnen. Weltweit wurden im ersten Quartal 2013 rund 156,19 Millionen Smartphones mit dem Betriebssystem Android an Endkunden verkauft, was insgesamt einen Anteil an 74,4 Prozent aller weltweit verkaufter Smartphones betrifft. Bis Mai 2013 wurden im Google Play Store (der früher Android Market hieß) 48 Milliarden Android Apps heruntergeladen. Die Einnahmen des Play Stores haben sich im Gegensatz zum vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Im Vergleich mit der direkten Konkurrenz, dem App Store von Apple, erzielte Google mit dem Play Store im vergangenen Monat 27 Prozent der Einnahmen, das entspricht acht Prozent mehr als noch vor einem halben Jahr.

In einer neuen Statistik, die vor kurzem von dem niederländischen Unternehmen Distimo, Anbieter einer Analytics-Software für Applikationen, herausgegeben wurde,  kristallisiert sich die Android Plattform für Entwickler als ertragreichster Marktplatz für Smartphone- und Tablet-Applikationen gleich hinter dem App Store heraus. In Deutschland liegt der Android Marktanteil bei über 70 Prozent, in Spanien sind es sogar mehr als 80 Prozent. Allgemein ist Europa der wichtigste Markt für Android Entwickler geworden.

Seit dem Jahr 2005 gehört das im Jahr 2003 gegründete Unternehmen Android nun bereits zu Google. Zwei Jahre später gab Google bekannt, zusammen mit anderen Mitgliedern der Open Handset Alliance ein Betriebssystem für Mobiltelefone zu entwickeln, das den Namen Android tragen sollte. 2008 wurden diese Pläne in die Tat umgesetzt und Android offiziell verfügbar gemacht. Stets im Schatten des iPhones von Apple, kann sich Android inzwischen auch immer erfolgreicher behaupten. Der Google Play Store stellt über 700 000 Anwendungen zur Verfügung und bietet damit genauso viele Apps an wie der Marktführer Apple. Wer eine Software erstellt, kann sie bei Google Play anbieten, hat aber nur das Recht dazu, sie dort zu verkaufen, wenn er in bestimmten Staaten wohnt, zum Beispiel in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz.

Quelle: Statista

Kategorie | Tagged ,