Mobile SEO - Seocomplete

Seocomplete GmbH

Unsere Hauptniederlassung

Unsere Hauptniederlassung

Die Seocomplete GmbH ist in Dortmunds IT-Viertel "Stadtkrone Ost" in direkter Nachbarschaft zu anderen namenhaften IT-Unternehmen angesiedelt. Mehr erfahren

Unsere Hauptniederlassung

Wissenschaft - Unser Ursprung

Die Seocomplete GmbH ist eine erfolgreiche Unternehmensgründung aus der Wissenschaft und betreibt heute noch viele Aktivitäten im Bereich der Forschung- und Entwicklung. Mehr erfahren

Unsere Hauptniederlassung

Hussel

Einer der größten Unternehmen im Bereich Confiserie / Geschenkideen hat sich für eine Zusammenarbeit mit Seocomplete entschieden.

Unsere Hauptniederlassung

Karriere

Sie suchen eine neue Herausforderung? Wachsen Sie mit einer der größten Agenturen im Bereich des Internet-Marketings und profitieren Sie von unseren vielfältigen Trainee-Programmen. Mehr erfahren

Unsere Hauptniederlassung

Referenzen

Wir können auf ein breites Spektrum erfolgreich realisierter Projekte zurückblicken. Verschaffen Sie sich selbst einen Überblick. Mehr erfahren

  • SEO Complete Google Partner
  • SEO Complete Google Analytics Partner
  • SEO Complete BVWD Mitglied
  • SEO Complete Top 100 SEO

Mobile SEO

„MSEO“ oder „mobile SEO“ ist die neueste Generation der Suchmaschinenoptimierung. Ihre SEO Agentur sollte auch mobile SEO im Repertoire haben, um Ihre Internetpräsenz gezielt optimieren zu können; schließlich gehen immens viele Internet-Nutzer mobil ins Netz – nutzen Sie mobile SEO, gehen die Nutzer auch Ihnen ins Netz. Die mobile Revolution wird laut Experten nach 2012 kommen – bis dahin werden die Nutzerzahlen stetig ansteigen. So verdoppeln sich derzeit die Nutzer jeden Monat – ein Potenzial, welches es auszunutzen gilt. Nach der mobilen Revolution wird es Prognosen zufolge so aussehen wie in anderen Ländern: Das mobile Internet wird populärer, als das konventionelle via DSL oder anderen Verbindungsoptionen. Mehr Verträge für Mobilfunk als Einwohner gibt es bereits – es ist vorauszusehen, dass die Internetnutzung per Handy weiter ansteigen wird.

Mobile SEO: Gewappnet für eine neue Zeit

Dementsprechend sollte also auch die Suchmaschinenoptimierung ausgerichtet sein, wobei man vom mobile SEO spricht. Derzeit werden von den vergebenen Mobilfunkverträgen rund 15 Prozent geschätzt, die mobil ins Netz gehen. Dabei sind insbesondere die Flatrates beliebt, die den Weg ins mobile Internet ebnen und Smartphones, PDAs sowie die gängigen Handy sind in der Regel schon mit UMTS und HSDPA ausgestattet, um die Nutzung zu gestatten.

Mobile SEO: Wie alles begann

Seitdem es die WAP-Nutzung gibt, wurden immer mehr Webseiten so ausgelegt, dass sie schneller laden und die Abbildungen auf dem kleinen Handy-Display erkennbar sind. Eigene Indexierungen für WAP-Seiten kamen auf und mittlerweile werden fürs mobile Internet nur noch Pages erstellt, die via XHTML Mobile Profile (WAP 2.0) beschrieben sind. Derzeit sind noch nicht die meisten Unternehmen soweit, die Pages indexieren zu lassen, sodass sich die Suchmaschinen einer anderen Lösung bedienen. Zum einen werden die Ergebnisse, die bei nicht-mobiler Nutzung gezeigt werden, auch hier abgebildet, zum anderen werden die mobilen Inhalte gesondert abgerufen. Je mehr User es für die mobile Nutzung gibt, umso mehr mobile Inhalte und mobile Indexierungen werden folgen. Das bedeutet gleichzeitig, dass die Ergebnis-Anzeige, wie man sie bei nicht-mobiler Nutzung sieht, zurückgehen wird. Das wiederum macht es nötig, mobile SEO anzuwenden, um die Indexierung der eigenen Internetpräsenz nicht zu verpassen.

Bedeutung mobile SEO

Wie machen Sie es selbst? Wenn Sie in einer vielleicht fremden, vielleicht auch bekannten Umgebung sind, wird bei Hunger oder anderen Bedürfnissen das Handy gezückt, um sich kurz mal online nach den nächsten Restaurants, Tankstellen, Taxen, Hotels, Arztpraxen, Kanzleien oder Shops umzuschauen. So machen es viele, sodass das mobile Internet zweifelsohne gesteigerte Bedeutung hat – und weiter bekommen wird. Daraus folgend wird auch mobile SEO immer wichtiger. Wie bereits erwähnt, werden die mobilen Suchmaschinen früher oder später davon absehen, die normalen Suchmaschinen zu durchsuchen, wenn genügend Unternehmen ihre Webseite fürs mobile Netz indexieren. Wer mobile SEO verpasst, hat das Nachsehen und wird via Handy, Smartphone oder PDA nicht gefunden.

Wenn sich allmonatlich die Anzahl der Nutzer des mobilen Internets verdoppelt, ist davon auszugehen, dass viele Unternehmen diesen Trend mitmachen und ihre Page mobil indexieren lassen, um mobile SEO zu nutzen. Wo bleiben Sie dann? Im mobile SEO liegt ein Trend der Zukunft – gepaart mit immensem Kundenpotenzial.

Was ist wichtig beim mobile SEO?

Die Webseiten werden für das mobile SEO gänzlich neu angepasst. Es ist wichtig, sich wirklich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Mobil wird nicht gesurft, um einfach mal zu gucken, sondern um konkret etwas zu finden – so viel steht schon mal fest. Während sich der User bei Fahrten in den öffentlichen Verkehrsmitteln vielleicht eher die Zeit vertreiben will, ist das sicherlich nicht der potenzielle Kunde, der in die Zielgruppe gehört, denn er hat kein präzises Verlangen. Jene Nutzer, die konkret eine bestimmte Sache suchen – vielleicht das, was Sie anbieten – machen die Zukunft von mobile SEO aus.

Kontakt | Impressum | Sitemap | AGB | Datenschutz