Kategorie: Facebook Ads

Facebook Video Ads leicht gemacht: 5 Ideen zur Umsatzsteigerung- Tipp 5

In unseren vorherigen Blogbeiträgen haben wir bereits 4 Tipps für erfolgreiche Facebook Video Ads geschildert. Heute behandeln wir den letzten Punkt und zwar geht es hier um Video Demos und um Collection Ads. 

 

Tipp Nr. 5: Mit Video-Demos und mehreren Produktangeboten in einer einzigen Anzeige zum Kauf anregen

Facebook-Nutzer besuchen die Plattform nicht mit der Absicht, einzukaufen, also ist es deine Aufgabe, den Einkauf auf deiner Website so einfach wie möglich für sie zu gestalten. Dies kannst du erreichen, indem du die Anzahl der Klicks reduzierst, die nötig sind, um deine Produkte zu finden und zu kaufen.

 

Verwende Video in einer Collection Ad

Das Format der Collection Ad ermöglicht es dem Publikum, sich direkt zum Produkt auf deiner Website durchzuklicken.

Wenn du eine solche Ad erstellen möchtest, um deine Produkte zu bewerben, erstelle ein Video, das die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe fesselt oder zeigt, wie deine Produkte verwendet werden können. Die Produkte, die du in deiner Collection Ad auswählst, stammen aus deinem Facebook-Katalog.

Wähle auf der Anzeigenebene deiner Kampagne als Format „Collection Ad“ aus.

Als Nächstes passe die Vorlage an, indem du den entsprechenden Katalog und das Produktset auswählst, aus dem die in deiner Facebook-Werbeanzeige gezeigten Artikel ausgewählt werden sollen.

Um ein Cover-Video hinzuzufügen oder eine Diashow zu erstellen, wähle die entsprechende Option aus dem Dropdown-Menü Cover-Video oder Bild. 

Auf Facebook kannst du die Schaltfläche für die Handlungsaufforderung anpassen und deine URL als Ziel hinzufügen, damit deine Zielgruppe weitere Produkte ansehen kann.

Wenn du mit dem Erstellen fertig bist, klicke auf „Fertig“.

Wähle als Nächstes entweder bestimmte Produkte aus, die du vorstellen möchtest, oder lasse Facebook sie dynamisch auswählen.

Füge deine  Beschriftung in das Feld „Primärer Text“ ein und schreibe eine kurze, aussagekräftige Überschrift.

Füge außerdem einen Deep Link zu deiner Website hinzu, um jedes Katalogelement mit der entsprechenden Seite auf deiner Website zu verknüpfen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.