Kategorie: Online Marketing

Wie du deine Homepage bestens optimierst: Teil 2

Im letzten Beitrag haben wir schon den ersten Tipp zur Website-Optimierung genannt. In diesem Beitrag verraten wir 3 weitere Tipps, um deine Homepage optimal zu gestalten.

Nutze den 7-Sekunden-Test

Mit deinem Design und Text in der Hand, solltest du in der Lage sein, einen guten Entwurf deiner neuen Homepage zu erstellen. Sobald du es getan hast, ist es an der Zeit, den 7-Sekunden-Test zu machen.

Das Verfahren ist einfach. Schnappe dir einen neutralen Beobachter, jemanden, der mit deinem Unternehmen nicht vertraut ist, und lasse ihn deine Homepage anschauen. Der Nutzer soll folgende Fragen beantworten können:

  • Was dein Produkt ist und welches Problem es löst
  • Warum sie sich dafür interessieren sollten
  • Was sie als Nächstes tun sollen

 Du hast nur eine sehr begrenzte Zeit, um die Aufmerksamkeit deiner Kunden zu erregen und ihnen von deinem Unternehmen zu erzählen. Studien aus dem Jahr 2020 zeigen, dass Menschen im Durchschnitt nur knapp 15 Sekunden auf einer Website verbringen. Um wirklich effektiv zu sein, ist es am besten, wenn du  ihre Aufmerksamkeit (und deinen Standpunkt) in der Hälfte dieser Zeit erreichst.

 

Zielgruppe bestimmen

Du sollst den idealen Kunden im Auge behalten.

Jeder kann deine Website besuchen, weshalb die meisten Unternehmen versuchen, ein möglichst breites Publikum anzusprechen.

Sie sollten nicht versuchen, an jeden zu verkaufen, sondern sich auf die Zielgruppe zu konzentrieren.

Dafür solltest du  wissen, wer dein idealer Kunde ist. Du solltest seine Hoffnungen, Träume, Ängste, Schmerzpunkte und Interessen kennen.

Der allgemeine Zweck der Klärung deiner Zielgruppe ist, dass du dieses Wissen bei der Gestaltung deiner Botschaften nutzen kannst.

 

 Wähle eine primäre Handlungsaufforderung

Zu guter Letzt, stelle sicher, dass du  einen wirklich guten CTA auf deiner Website hast. 

Dein CTA ist der wichtigste Teil deiner Homepage, weil er das Hauptziel erreicht: den Weg zu zeigen.

Hier sind einige gute CTAs, die du auf deiner Website verwenden kannst:

  •         Lead-Magnet-Opt-In
  •         Registrieren/Beitreten
  •         Nehme an einem Quiz teil oder schreibe eine Bewertung
  •         Starte eine Demo/Testversion

 

Du wirst feststellen, dass „Jetzt kaufen“ nicht in dieser Liste enthalten ist. Das liegt daran, dass es für die meisten Unternehmen kein idealer CTA ist.

Der Sinn deiner Homepage ist nicht, einen Verkauf zu tätigen. Es geht darum, zu informieren und Vertrauen bei deinem Publikum aufzubauen.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.