Express-Angebot einholen

Rückmeldung innerhalb von 60 Minuten, kostenfrei und unverbindlich.

Gewünschte Leistung

Negative Bewertungen im Netz?
Wir unterstützen bei der Bereinigung!

Google Bewertungen und Rezensionen löschen

Wenn Sie eine negative Bewertung auf Google erhalten haben, dann ist dies erstmal sehr ärgerlich.
Je nachdem wie abhängig Ihr Geschäft vom Internet ist, können damit sehr hohe Umsatzverluste und eine erhebliche Verschlechterung der Reputation Ihrer Firma einhergehen. Zumal die Bewertungen auf Google sehr präsent sind. Nach Eingabe Ihrer Firma erscheinen diese meistens direkt rechts oben. Es ist nahezu ausgeschlossen, dass potentielle Kunden oder Geschäftspartner sich diese Rezensionen nicht anschauen.
Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie das nicht immer hinnehmen müssen.In vielen Fällen lassen sich Bewertungen im Nachhinein noch entfernen.
Über das Fähnchen das erscheint, wenn Sie mit der Maus über die Bewertung fahren, können Sie eine Bewertung zwar melden, dies bringt jedoch so gut wie gar nichts.
Die gemeldeten Rezensionen werden nur dann entfernt, wenn hier glasklare Beleidigungen oder gewaltverherrlichende Aussagen getroffen werden.Das ist bei negativen Einträgen aber seltener der Fall. Es gibt jedoch einige weitere Methoden, die man nach und nach „abklappern“ kann um eine Löschung herbeizurufen. Meistens ist es dann so, dass eine der Methoden am Ende greift.Oft müssen wir hierfür noch nicht mal unseren Anwalt beauftragen. Da wir versuchen die Kosten gering zu halten, „kämpfen“ wir uns erstmal ohne juristische Methoden durch. In über 50% aller Fälle mit Erfolg. Und wenn die nicht-juristischen Methoden nicht greifen, können wir immer noch auf die besten Anwälte der Branche zurückgreifen, mit denen wir exklusiv zusammenarbeiten.Welche Methoden das sind, lesen Sie weiter unten.

Google Einträge in My Business – Hintergrundinformationen zu den Rezensionen

Google My Business hat vor einiger Zeit die ehemaligen Google Places abgelöst. Mit My Business erhält ein Unternehmen zusätzlich eine eigene Google+ Seite und einen Eintrag in Google Maps.
Einen My Business Eintrag kann man selbst kostenlos über www.google.de/business erstellen.
Es ist aber auch oft so, dass Google My Business Einträge aufgrund des Suchverhaltens der Nutzer selbst erstellt. In diesen Fällen können Sie jedoch über den Link „Inhaberschaft beanspruchen“ Zugriff auf das Profil erhalten. Sie erhalten (ob Sie es selbst verstellen oder lediglich die Inhaberschaft eines bestehenden Profils beanspruchen wollen) eine Postkarte seitens Google, in der ein PIN-Code vermerkt ist. Sobald Sie diesen PIN in Ihrem Profil eingetragen haben, haben Sie Zugriff auf Ihren My Business Eintrag.

Problem: Anonyme Bewertungen in Google

Ein großes Problem innerhalb der Google Rezensionen besteht darin, dass wirklich jeder diese Rezensionen auch anonym abgeben kann. Für die Abgabe einer solchen Rezension reicht es völlig aus sich ein Google-Konto zu erstellen. Die eingegebenen Daten wie der Name werden dabei nicht verifiziert. In manchen Fällen wird seitens Google eine Telefonnummerzur Verifikation abgefragt, aber auch das ist kein ausreichender Schutz vor anonymen Bewertungen, da hier jede beliebige Telefonnummer für verwendet werden kann.
Mitbewerber oder Personen, die Ihnen aus anderen gründen nichts Gutes wollen, können sich hier also nach Belieben „austoben“ und damit die Existenz Ihrer Firma gefährden.

Wann und wie können negative Einträge entfernt werden?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Bewertungen entfernt werden können.
Zum einen,wenn diese das Persönlichkeitsrecht eines Unternehmens oder einer Person berühren. Zum anderen, wenn z.B. falschen Tatsachenbehauptungen aufgestellt werden.
In diesem Fall gehen wir in der Regel juristisch vor. Die Aussicht auf eine Löschung steht hier sehr gut, da gerade die deutschen Gesetzte die Persönlichkeitsrechte stark schützen.

Zum anderen muss (und das wissen viele nicht) bei Bewertungen von Unternehmen eine Kundenbeziehung existiert haben. Es ist nicht zulässig, dass sich Personen als Kunde ausgeben, die niemals Kunde bei Ihnen waren. Selbst bei Bewertungen von „echten“ Profilen, muss eine Beziehung existiert haben.In diesen Fällen muss man nicht juristisch vorgehen. Wir erstellen hier ein ausgearbeitetes Schreiben, das wir direkt in die Rechtsabteilung von Google schicken. Der Verfasser der Bewertung wird im nächsten Schritt von Google dazu aufgefordert, Stellung zu unserem Schreiben zu nehmen. Hierfür erhält der Verfasser eine Frist von ca. 7 Tagen, in denen er die Kundenbeziehung nachweisen muss. Geschieht dies nicht innerhalb der Frist, wird die Rezension entfernt.

Negative Beiträge oder Kommentare in Foren oder Portalen

Unsere Kompetenzen beschränken sich jedoch nicht nur auf die Löschung von Rezensionen innerhalb des My Business Profils. Auch innerhalb eines Forums oder Portalen kann es immer wieder zu negativen Kommentaren kommen. Teilweise werden sogar ganze negative Artikel über Ihr Unternehmen verfasst. Da innerhalb dieser negativen Beiträge oder Artikel in der Regel auch Ihr Firmenname genannt wird, stehen die entsprechenden URL´s bei Google oft direkt auf der ersten Seite. Hierdurch kann Ihr Unternehmen erhebliche Umsatzeinbußen erleiden. Wenn es zu solch einem Fall kommt, melden Sie sich jederzeit bei uns. Wir sind absolute Profis in der Entfernung solcher.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Wir beraten Sie gerne.