Kategorie: Facebook Ads

Facebook Ads Audit-Leitfaden: So aktualisierst du deine Anzeigen – Teil 2

In diesem Artikel zeigen wir dir weitere Möglichkeiten deine Facebook-Werbung zu verbessern.

Langsam die Ausgaben erhöhen

Um die Kosten pro Lead nicht zu gefährden oder die ROAS zu senken, solltest du die Ausgaben für Anzeigen langsam erhöhen. Erhöhe das Budget um 10-20 % pro Woche, um eine Lernphase zu vermeiden. Auf diese Weise kannst du die Reichweite deiner Kampagne weiter ausbauen und mehr Leads erhalten, während Facebook deine Anzeigen effizient ausliefern kann.

Um sicherzustellen, dass du die gewünschten Ergebnisse erzielst, solltest du die Kosten pro Ergebnis genau beobachten. Diese Kennzahl wird wahrscheinlich im Laufe der Zeit steigen, selbst wenn du das Budget langsam erhöhst. Möglicherweise musst du eine der folgenden horizontalen Skalierungstaktiken anwenden, um deine Kampagne auf Kurs zu halten, während du die Ausgaben erhöhst.

 

Aktiviere die Kampagnenbudget-Optimierung

Wenn du eine Kampagne mit mehreren Anzeigensätzen durchführst, solltest du für jeden Satz ein eigenes Budget festlegen. Auf diese Weise hast du natürlich mehr Kontrolle darüber, wie viel du ausgibst, um deine Zielgruppen zu erreichen.

Diese Taktik ermöglicht jedoch nicht immer eine erfolgreiche Skalierung. Wenn du Budgets für Anzeigensätze festlegst, ist Facebook möglicherweise nicht in der Lage, Anzeigen so effizient auszuliefern. Das bedeutet, dass du möglicherweise mehr als nötig für die Ergebnisse bezahlst oder einen niedrigeren ROAS hast, als du möchtest.

Um die Effizienz zu erhöhen und die Leistung zu verbessern, solltest du die Option zur Optimierung des Kampagnenbudgets von Facebook Ads nutzen. Wenn du diese Option auf Kampagnenebene aktivierst, überlässt du dem Algorithmus die Entscheidung, wie dein Budget den einzelnen Anzeigensätzen zugewiesen werden soll. Das bedeutet, dass Facebook automatisch mehr für leistungsstarke Anzeigensätze und weniger für weniger leistungsstarke Anzeigensätze ausgeben kann.

Um diese Einstellung zu verwenden, gehe zum Abschnitt Kampagnenbudget-Optimierung deiner Kampagne und schalte den Schalter auf Ein. Gebe dann das Budget für die Kampagne ein. Sobald Sie die Änderungen veröffentlicht hast, kannst du das Budget auf Kampagnenebene weiter bearbeiten.

Die besten Ergebnisse erzielst du mit der Kampagnenbudgetoptimierung, wenn du Kampagnen vertikal skalierst. Auf diese Weise kannst du das Kampagnenbudget schrittweise erhöhen, während Facebook die Ausgaben für alle Anzeigengruppen automatisch optimiert.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.