Kategorie: Facebook

Facebook Unternehmensverifizierung

In diesem Beitrag möchten wir auf die Unternehmensverifizierung eingehen.

Damit Nutzer authentische Interaktionen mit vertrauenswürdigen Unternehmen durchführen können, muss eine Unternehmensverifizierung erfolgen. Mit einer Unternehmensverifizierung wird geprüft, ob ein Unternehmen oder eine Organisation tatsächlich existiert.

Damit Facebook dein Unternehmen verifizieren kann, wird eine Gründungsurkunde oder eine Gewerbeerlaubnis benötigt. Es wird auch überprüft, ob dein Unternehmen Zugriff auf die Website-Domain hat. Alternativ kann dafür die Domainverifizierung genutzt werden. 

Bei der Unternehmensverifizierung werden folgende Aspekte geprüft:

  • Dein Unternehmen als juristische Person: dein Unternehmen sollte bei der zuständigen örtlichen Behörde registriert sein und eine offizielle Telefonnummer und Anschrift vorweisen können.
  • Der nachweisliche Zugriff auf dein Unternehmen: du musst einen Bestätigungscode an deine Telefonnummer oder E-Mail Adresse erhalten können.

Nicht jedes Unternehmen muss verifiziert werden, jedoch musst du dein Unternehmen verifizieren, wenn du auf bestimmte Funktionen zugreifen möchtest. Dazu gehören:

  • Bestimmte Entwickler Funktionen: z.B. wenn du bei einem Unternehmen als Entwickler tätig bist und deine App für bestimmte APIs genehmigt wurde.
  • Instant Games: alle Entwickler von Instant Games müssen den App Review und die Unternehmensverifizierung abschließen. 
  • Nachrichtenseiten Verzeichnis: Wenn du als Herausgeber, deine Seite für Nachrichten Verzeichnis registrieren möchtest, musst du dafür zunächst dein Unternehmen verifizieren lassen.
  • WhatsApp Business: Wenn du ein WhatsApp Business Konto erstellst, musst du ebenfalls dein Unternehmen verifizieren lassen. 
  • Seitentransparenz: Auch damit „bestätigter Seiteninhaber“ auf deiner Seite sichtbar sein kann, muss deine Seite verifiziert werden.
  • Agenturen mit Sitz in China: Wenn du Zugriff auf in deinem Business Manager geteilte Konten erhalten möchtest, musst du auch hier dein Unternehmen verifizieren lassen. 

Bitte beachte, dass eine Unternehmensverifizierung nichts mit dem blauen Verifizierungsabzeichen , der Verifizierung deiner Identität oder dem Verifizierungsabzeichen auf Instagram zu tun hat. Für eine Unternehmensverifizierung auf Facebook wirst du kein Abzeichen wie zum Beispiel das blaue Verifizierungsabzeichen erhalten.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.