Kategorie: Onpage-Optimierung

Google veröffentlich eine neue Version für Mobile Page Speed Tool „Test my Site“

Die mobile Ladegeschwindigkeit spielt für das Ranking eine übergeordnete Rolle. Aus diesem Grund sollst du die Ladegeschwindigkeit deiner mobilen Webseite oft überprüfen.  Das überarbeitete Test My Site Tool testet nicht nur die Geschwindigkeit, sondern kann diese gegenüber der Konkurrenz einordnen und liefert zusätzlich dazu noch Lösungsvorschläge.

Interne Google Daten belegen, dass jeder zweite Einkauf über das Smartphone getätigt wird und 60% der Internetnutzung mobil erfolgt. Diese Daten heben die Wichtigkeit der Ladegeschwindigkeit hervor. Wenn eine Seite mehr als 2,5 Sekunden zum Laden braucht, gilt sie als langsam. Von einer schnellen Webseite spricht man bei einer Ladegeschwindigkeit von einer Sekunde oder weniger.

Mit Hilfe des Tools Test My Site https://testmysite.withgoogle.com/intl/de-de kannst du deine Webseite überprüfen.

Durch das neue Update des Tools, stehen dir folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Bewertungen der Ladezeit der gesamten Webseite und der einzelnen Unterseiten
  • Entwicklung im Vergleich zum Vormonat
  • Schnelle, durchschnittliche oder langsame Einstufung der Webseite
  • Vergleich mit der Konkurrenz
  • Auswirkung der Ladezeit auf die Conversion Rate und den Umsatz
  • Handlungsempfehlungen in Form eines Berichts, um die mobile Ladegeschwindigkeit zu verbessern

Für Verbesserungen der Ladegeschwindigkeit bringt Google ein Beispiel des Unternehmens Telefonica. Durch die Senkung der Ladegeschwindigkeit von sechs auf zwei Sekunden, generierte die Webseite 31 Prozent mehr Klicks aus der Google Suche und 33 Prozent mehr Leads aus Klicks.

Test My Site Zusammenfassung

Beim Tool Test My Site kannst du deine Webseite eingeben und Informationen zu Mobile-Page-Speed erhalten. Außerdem kannst du auch die Ladezeit der Konkurrenz beobachten.

Auch weitere Features sind sehr potenzialreich, da man z.B. feststellen kann, welchen finanziellen Mehrwert eine schnellere mobile Seite haben kann.

Außerdem werden individualisierte Empfehlungen von Google verfasst, um die Ladegeschwindigkeit der Seite zu optimieren. Die Tipps sind unterschiedlich und beinhalten Hinweise wie das Minifizieren des JacaScripts, Erhöhen der Lebensdauer von Caches etc. Anschließend wird auch angeboten, dass ein Bericht erstellt und zugesendet wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.