Kategorie: Social Media Marketing

Social Media Marketing Trends für 2022: Vorhersagen von Profis – Teil 2

Heute stellen wir dir zwei weitere Tipps vor.

Die Leistung von Facebook-Anzeigen ist effektiver

Ist dir etwas Ungewöhnliches bei vielen der Facebook-Anzeigen auf der Plattform aufgefallen (Anzeigen zur Lead-Generierung, Messenger-Anzeigen usw.)? Sie sind effektiver als je zuvor. Es scheint, dass Facebook nach dem Pixel-Debakel im Jahr 2021 ein paar ausgefallene Maßnahmen ergriffen hat, um einige seiner benutzerfreundlichen Produkte viel effektiver zu machen. Hoffen wir, dass der Trend anhält!

Außerdem vermuten wir, dass das Jahr 2022 eine neue Ära mit noch kürzeren Aufmerksamkeitsspannen einläuten wird. Wenn du gewinnen willst, denke kurz. Du willst Videos, die leicht zu konsumieren, hochinformativ und so unterhaltsam wie möglich sind. Auch wenn sich manche über Funktionen wie Reels und Plattformen wie TikTok lustig machen, solltest du dir darüber im Klaren sein, dass kurze, lehrreiche und unterhaltsame Videos auf dem Vormarsch sind.

Und das nicht nur im organischen Bereich. Nehme diese Reels und TikToks und setze sie in deinen Anzeigen ein. Sie funktionieren außergewöhnlich gut. Kombiniere deine Kurzvideos mit dem guten alten Geschichtenerzählen und es ist eine himmlische Kombination.

 

Was alt ist, ist wieder neu: Langform-Inhalte erobern die Bühne zurück

Es ist klar, dass 2021 das Jahr der kurzen Medienform war. Die Explosion von TikTok, die breite Einführung von Instagram Reels und die Einführung von YouTube Shorts haben uns alle auf 15-Sekunden-Botschaften konzentriert. Auf den sozialen Plattformen hat sich jedoch ein subtiler Wandel vollzogen. TikTok hat seine Länge auf 3 Minuten erweitert. Reels wurden auf 60 Sekunden verlängert. Diese winzig kleinen Änderungen sind der Beginn eines Pendels zurück zu längeren Inhalten.

Clubhouse hat die Anfänge von Live-Audio in langer Form eingeläutet. Twitter führte Spaces ein. Facebook brachte Live-Audio-Räume auf den Markt und unterstützte Podcasting vollständig. Auch YouTube hat sich dem Podcasting verschrieben. Und vergessen wir nicht das Live-Video. Social Commerce ist ein großer Trend, und man braucht lange Medien, um zu verkaufen. Sogar Amazon hat sich Live-Videos zu eigen gemacht.

Wenn du die Gabe des Redens hast, solltest du dich nicht ausgeschlossen fühlen. Dein Tag wird schneller kommen, als du denkst. Wenn es eine Sache gibt, die den sozialen Giganten wichtig ist, dann ist es die Zeit auf der Plattform. Im Jahr 2021 werden längere Audio- und Videobeiträge in den Vordergrund rücken.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.