Kategorie: Trends

Tools zur Erneuerung deiner Content-Marketing-Strategie – Part 3

Heute kommen wir zum letzten Teil des Artikels für Verbesserung der Content Marketing Strategie. Wir haben euch bereits in den letzten beiden Blogbeiträgen erklärt, wie ihr eure Botschaft mit künstlicher Intelligenz verstärken könnt und wie ihr den Text mit einem Mausklick in ein Video umwandelt. In diesem Blogbeitrag geht es nun um das Verfassen von Texten auf der Basis von semantischer Analyse und Co-Occurrence. Anschließend fassen wir alle Punkte noch mal zusammen.

Die semantische Analyse ist ein Zweig der Linguistik, der Verbindungen zwischen Konzepten und Entitäten (z. B. Namen von Orten, Personen, Marken usw.) erforscht.

Google hat die semantische Analyse aktiv genutzt, um ein gutes Verständnis dafür zu entwickeln, woraus jedes Thema besteht und wie relevant jedes Webdokument für jede Suchanfrage ist.

 

Text Optimizer ist das Tool, das dir hilft, diese Zusammenhänge anhand der Such-Snippets zu erkennen, die Google für eine bestimmte Suchanfrage zurückgibt. Eine der beeindruckendsten Funktionen ist seine Fähigkeit, dir beim Aufbau ganzer Sätze zu helfen. Abgesehen davon, dass es eine großartige Schreibhilfe ist, hilft es auch dabei, Ideen für Inhalte zu finden. 

 

Fazit

Unser Leben wird von der sich schnell entwickelnden Technologie bestimmt und verfeinert, die durch die globale Pandemie nur katalysiert wurde. Immer mehr Unternehmen durchlaufen eine digitale Transformation, so dass der digitale Raum noch wettbewerbsintensiver wird.

Das alte Marketing-Sprichwort „Content is King“ ist (und bleibt) in der neuen Marketingstrategie wahr. Aber die Technologie verändert die Art und Weise, wie Inhalte erstellt und bereitgestellt werden.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sollte jede Marke immer auf dem neuesten Stand der Schlüsseltechnologien sein, die den Wandel in der Content-Marketing-Branche vorantreiben werden.

Das Web wird immer wettbewerbsfähiger und schneller, während die Kundenansprache immer anspruchsvoller wird. Um Ergebnisse aus den Content-Marketing-Bemühungen zu erzielen, müssen Marken immer innovativ sein und dabei viel lernen und testen (neue Software, neue Taktiken, etc.).

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.