Kategorie: Facebook Ads

Wie du den Facebook-Kampagnenideen-Generator verwenden kannst, um deine Anzeigen zu verbessern – Teil 3

Im Folgenden erfährst du, drei weitere Tipps wie du den Facebook-Kampagnenideen-Generator vorteilhaft nutzen kannst.

Ready to Go-Anzeigen

Die Funktion „Ready to Go Ads“ wird derzeit für eCommerce, Einzelhandel und Konsumgüter getestet und ist daher für dich möglicherweise noch nicht zugänglich.

Wenn du Zugang zu dieser Registerkarte hast, findest du dort vorgefertigte Assets für deine Kampagne sowie Vorschläge und Ideen für einen DIY-Ansatz, wenn du nur eine kleine Anleitung zur Erstellung deiner eigenen Assets benötigst.

Das Retail Ads Pack enthält Grafiken mit empfohlenen Beschriftungen, so dass du nur noch das Bild herunterladen, die Beschriftung kopieren und den Text an deine Marke und Werbung anpassen musst – und schon kann es losgehen.

Die vorgefertigten Bilder haben definitiv einen generischen Charakter, aber sie sind ein guter Anfang, wenn du schnell etwas brauchst oder wenn du auf der Suche nach ein paar Basisgrafiken für den Anfang bist. Versuch, einige davon zusammen mit deinen regulären Markenbildern in deine kreativen Tests für Facebook-Anzeigen einzubauen, um zu sehen, wie sie funktionieren.

Wenn du dich dafür entscheidest, stattdessen deine eigenen Produktfotos zu schießen, solltest du nach unten scrollen und dir die Tipps und Beispiele unter den vorgefertigten Anzeigen ansehen.

Der Facebook-Kampagnenideen-Generator empfiehlt kreative Strategien sowie spezielle Tools, die dir helfen, deine Ziele bei der Fotobearbeitung zu erreichen, egal ob du eine Geschichte animierst, Collagen erstellst, nach Vorlagen für Geschichten suchst, Videos bearbeitest, animierten Text einfügst oder etwas anderes.

 

Daten und Einblicke

Die Registerkarte „Daten und Einblicke“ bietet dir eine beeindruckende Auswahl an Datenpunkten, die du auf der Grundlage deiner spezifischen Parameter anpassen kannst.

Zu den Kategoriefiltern für die Registerkarte Daten und Einblicke in Facebook Campaign Ideas Generator gehören:

  • Region: Ein globales Gebiet oder ein bestimmtes Land
  • Branche: Automobil, B2B, Schönheit und Gesundheit, Getränke, Konsumgüter, eCommerce, Bildung, Unterhaltung und Medien, Finanzdienstleistungen, Lebensmittel, Spiele, Luxus, Restaurants, Einzelhandel, Technologie und Konnektivität, Reisen
  • Menschen (Publikumsdemografie): Frauen, Männer, Eltern, Millennials, Gen X, Boomers, Mobile-First, Omnichannel, Lifestyle, Meilensteine (Hochzeiten und Verlobungen, Geburtstage usw.)
  • Momente: Jahreszeiten und Feiertage, Unterhaltung, Sport
  • Kampagnen: Instagram-Stories, Videoanzeigen, Einblicke in Menschen, Einblicke in Werbung, Erfolgsgeschichten
  • Plattformen: Facebook, Instagram, Messenger, Publikumsnetzwerk
  • Kanäle: Mobile, In-Store, Apps, Messaging, Fernsehen, Video

Jetzt kannst du Trends innerhalb der Region, der Branche, der Publikumsdemografie, der Kampagnentypen, der Plattformen und der Kanäle deines Unternehmens untersuchen, um allgemeine Trends zu erkennen, bevor du deine Kampagne durchführst, und anschließend deine persönlichen Einblicke untersuchst, um zu sehen, wie deine Daten im Vergleich dazu aussehen.

Vielleicht stellst du fest, dass deine Daten nicht genau die gleichen Trends aufweisen, und das ist auch in Ordnung. Vielleicht entspricht deine Zielgruppe nicht der typischen Demografie der gesamten Branche. In diesem Fall kannst du die analytischen Daten, die du nach der Kampagne aus Insights gewonnen hast, nutzen, um deine Marketingkampagne so anzupassen, dass sie deine spezielle Zielgruppe besser anspricht.

Diese wertvollen Einblicke können dir dabei helfen, deine Facebook-Kampagne mit einer gezielteren Strategie zu vereinfachen, sodass du intelligenter und nicht härter arbeitest.

Auf der Registerkarte „Daten und Einblicke“ findest du außerdem einen Bereich, in dem du noch tiefer in hilfreiche Facebook-Artikel und Instagram-Fallstudien eintauchen kannst.

All diese kostenlosen Tools, die dir jetzt zur Verfügung stehen, sollen dir helfen, mehr über dein Publikum und Branchentrends zu erfahren.

 

Ressourcen

Die letzte Registerkarte in deinem Bericht über generierte Kampagnenideen ist Ressourcen.

Für alle KMUs, die zusätzliche Hilfe benötigen, um zu lernen, wie man Assets erstellt oder eine leistungsstarke Anzeige auf Facebook oder Instagram zusammenstellt, bietet diese Datenbank eine Menge nützlicher Informationen.

Du kannst auf Artikel zugreifen, die für deine Branche relevant sind, auf hilfreiche Leitfäden, lehrreiche Beiträge und Videos, Facebook Mobile Studio, das Business Help Center und weitere Ressourcen.

Der Abschnitt „Ressourcen“ des Facebook-Kampagnenideen-Generators ist überraschend umfangreich und enthält genügend Selbsthilfeartikel und Anleitungsvideos, damit sich auch ein Neuling wie ein Experte fühlen kann.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.