Kategorie: Instagram

Wie man eine organische Instagram-Marketingstrategie aufbaut – Teil 2

In unserem heutigen Beitrag haben wir den dritten Tipps für dich, wie du eine organische Instagram Marketingstrategie aufbauen kannst. Es geht um Inspirationen.

 

Tipp Nummer 3: Inspiriere dich von den Instagram-Inhalten deiner Konkurrenten 

Recherche ist ein unterschätztes Element des organischen Marketings auf Instagram. Jeden Tag werden über 80 Millionen Bilder in das soziale Netzwerk hochgeladen. Das sind über 80 Millionen Datenpunkte, die bestens als Inspiration für deine Inhalte dienen können.

Wir wollen natürlich nicht vorschlagen, dass du jeden einzelnen Beitrag auf Instagram überprüfst. Wer hat schon die Zeit dazu? Aber du solltest auf jeden Fall eine gezielte, kontinuierliche Recherche durchführen.

Hier sind einige der wichtigsten Bereiche, die du abdecken solltest:

  • Recherche über Mitbewerber. Wer ist noch in deinem Bereich auf Instagram vertreten? Wie groß ist ihre Fangemeinde? Wie hoch ist ihre Engagement-Rate? Welche Arten von Inhalten posten sie?
  • Follower-Recherche. Dies beginnt mit der Publikumsforschung, die wir im letzten Beitrag besprochen haben, beinhaltet aber auch einen Blick auf die Aktivität deiner Follower auf der Plattform. Wann sind sie aktiv? Wem folgen sie? Was posten sie?
  • Hashtags. Überprüfe die Instagram-Hashtags in den Beiträgen deiner Konkurrenten oder in den Beiträgen, die in deinem Erkundungs-Feed auftauchen. Es erscheinen ständig neue Hashtags, und du willst nicht den Anschluss verlieren.
  • Soziales Zuhören. Sieh dir die Kommentare zu deinen eigenen Beiträgen und denen der Konkurrenz an. Worüber sprechen die Kunden? Achte auf Problembereiche, gewünschte Produktfunktionen und häufig gestellte Fragen.
  • Inhaltliche Trends. Postet plötzlich jeder Schwarz-Weiß-Fotos? Gibt es eine Hintergrundmusik, die Sie in jedem Instagram-Beitrag hören? Auch wenn du nicht auf jeden einzelnen Zug aufspringen willst, ist es nützlich, eine Vorstellung davon zu haben, wie sich Inhaltstrends entwickeln.

Diese Recherche wird dir Ideen für Inhalte liefern und dir helfen, dein Publikum anzusprechen. Allerdings musst du deine Recherchen regelmäßig wiederholen, damit die Informationen auf dem neuesten Stand sind.

Unser Tipp: Versuch, regelmäßige Recherchesitzungen zu planen. 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.